raumspur heißt Kommunikation.

Wir werden gefragt, ob wir uns spezialisiert haben und die Frage zielt ab auf besondere Bauaufgaben und Materialien.

Wir haben uns auf das Hinhören spezialisiert.

Uns interessiert das Aufspüren von Räumen.

Uns interessiert, die Eigenheit des Ortes zu stärken.

Uns interessiert, dem Bauherren seinen Platz zu finden.

Wir wollen etwas hinterlassen. Einen Raum. Einen Abdruck. Ein Wohlgefühl.

Das kann dann ein Haus, ein Kindergarten und auch eine Hütte sein.

Das kann in Holz, Beton und Glas gebaut sein. Das ergibt sich.

raumspur heißt Vernetzung.

Die Wünsche und Ansprüche des Bauherren.

Die baurechtlichen Vorgaben.

Die Einbindung von Fachplanern.

Die Umsetzung ins Bauwerk.

Wir suchen die Verständigung mit den ausführenden Firmen. Um dem Bauherren eine Qualität in der Bauausführung zu sichern. Um das Wissen des Handwerks einzubringen. Dafür waren wir selbst lange genug Lehrlinge und Gesellen. Und wir binden mit Freude Spezialisten ein, die uns eine Laibung oder einen Gockelhahn auf dem First vergolden, oder Motiven von Bauernhoftieren einen Scherenschnitt verpassen.

raumspur heißt sich Zeit nehmen.

Wir haben einen langen Atem.

In den Gesprächen mit dem Bauherren zum Auffinden, zum Entwickeln seiner Wünsche.

In der Abstimmung und Durchsetzung seiner Wünsche bei den Behörden.

In der Leitung und Koordination der Baustelle.

Im Nachgang auch.

Leistungsumfang

Architektenleistungen, §33 HOAI Leistungsphasen 1– 9

:

Machbarkeitsstudien

:

Berechnung von Gebäudeenergiepass und Nachweis nach Energieeinsparverordnung EnEV für Wohn- und Nichtwohngebäude

:

Nachweisberechtigung für den Brandschutznachweis der Gebäudeklasse 4, ausgenommen Sonderbauten sowie Mittel- und Großgaragen im Sinn der Verordnung nach Art. 80 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 BayBO